Infor

Prädiktive Analysen sorgen für eine skalierfähige HR-Organisation

Durch die Nutzung prädiktiver Analysen eröffnet sich Unternehmen die Chance auf ein neues, transformatives Herangehen an HR-Abläufe und Geschäftsprozesse: Die unternehmensweite Vereinheitlichung der HR-Daten und Personalanforderungen erlaubt rationellere Praktiken und die Vorwegnahme des Talentbedarfs. Das Ergebnis ist eine direkte Kontrolle über den Wachstumsprozess.

Whitepaper lesen