So behalten Sie die Entwicklung Ihrer Finanzen im Griff

Effiziente Liquiditätsplanung als Teil der gesamten integrierten Planung

von Profis für Profis
Online
22. Juni 2021
10:00 – 11:00 Uhr

Effiziente Liquiditätsplanung als Teil der gesamten integrierten Planung – von Profis für Profis

Die Liquidität Ihres Unternehmens ist gut. Aber die Unsicherheiten über die Geschäfts- und Liquiditätsentwicklung haben auch bei Ihnen in den Monaten der Krise zugenommen. Sie wünschen sich eine transparente Sicht auf Ihre Kennzahlen, damit Sie Ihre Liquidität besser managen können und die Entwicklung Ihrer Finanzen im Griff behalten.

Vielleicht hat sich Ihre Liquidität auch bereits verschlechtert. Nun wollen Sie Klarheit darüber, ob sich diese Entwicklung fortsetzen oder wie man ihr entgegenwirken könnte.

Jeder Geschäftsführer weiß, dass eine ausreichende Liquidität essenziell ist für die Geschäftsentwicklung. Darüber hinaus wurde auch die Liquidität von haftungsbeschränkten Gesellschaften betreffende Gesetzgebung geändert. Seit dem 01.01.2021 wurden die Pflichten der Vertretungs- und Aufsichtsorgane juristischer Personen sowie auch von deren Beratern durch das SanInsFoG (Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts) sehr umfassend neu kodifiziert. Im worst case einer etwaigen zukünftigen Insolvenz würde der Nachweis, dass in der Vergangenheit keine Zahlungsunfähigkeit bzw. bei Überschuldung fortlaufend eine positive insolvenzrechtliche Fortführungsprognose (= überwiegende Wahrscheinlichkeit der Durchfinanzierung in den jeweils kommenden 12 Monaten) bestand, rückwirkend hierdurch noch wichtiger.

Dabei gilt: Je knapper die Liquidität, desto kürzer die Intervalle der Aktualisierung der Liquiditätsplanung.

Infor bietet mit Infor d/EPM eine umfassende Lösung für die Finanzberichtserstattung, Soll-Ist-Analysen, Planung, Forecasts, Benchmarking, Szenarien, What-if-Simulation und die legale Konsolidierung. Also alle Komponenten die in der Finanzabteilung und im Controlling benötigt werden. Als eine Speziallösung im großen Ganzen stellt Ihnen Infor hier auch ein leistungsfähiges Werkzeug für Ihr Liquiditätsmanagement und Ihr Bonitätsplanung zur Verfügung.

Über die Softwarelösung d/EPM hinaus überzeugt Infors Allianz Partner WKGT mit Beratungsdienstleistungen für mittelständische Unternehmen unter anderem im Bereich der Ertragssteigerung, von Restrukturierungsmaßnahmen und Sanierungsprojekten.

Gemeinsam bieten beide Partner Ihnen eine starke und effiziente Beratungsdienstleistung inklusive möglicher Softwarelösung für eine effiziente und ganzheitlich integrierte Liquiditätsplanung für Ihr Unternehmen.

Sie möchten mehr erfahren über d/EPM, die Kooperation zwischen Infor und WKGT und die Möglichkeiten, die sich daraus für Sie und Ihr Unternehmen ergeben? Dann melden Sie sich gleich zu unserem gemeinsamen Webinar an.

Wir freuen uns auf Sie.

Das Webinar startet in…


:
 

:
 

:
 

Unsere Experten

Dr. Thomas Zubke – von Thünen
Partner bei der HANSE
Consulting Gruppe

Dr. Thomas Zubke - von Thünen ist Partner der HANSE Consulting Gruppe und in den Bereichen Sanierung und Ertragssteigerung sowie als Interim Manager tätig. Er verantwortet die Leitung von Sanierungs- und Ertragssteigerungsprojekten und trägt Marktverantwortung für Norddeutschland. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Beratung und Führung mittelständischer
Unternehmen.
Dr. Armin Bratz
Partner bei der HANSE
Consulting Gruppe

Dr. Armin Bratz ist Partner der HANSE Consulting Gruppe und in den Bereichen Restrukturierung und Ertragssteigerung sowie im Interimsmanagement tätig. Er leitet Restrukturierungs- und Ertragssteigerungsprojekte und verantwortet die Competence-Center-Organisation, in der unsere Beratungs- und Fachkompetenzen weiterentwickelt werden. Er verfügt über rund 23 Jahre Erfahrung in der Beratung und im Projekt- sowie im Interimsmanagement von mittelständischen Unternehmen und ist Trainer für Innovation.
Christian Knake
Partner bei Warth & Klein
Grant Thornton

Christian Knake ist seit Mai 2020 Mitglied der Geschäftsbereichsleitung Advisory und dort in der Service-Line Governance, Risk, Compliance & Technology tätig. Zudem verantwortet er die Service Lines Business Risk Services und Forensic and Investigations. Herr Knake verfügt über mehr als 16 Jahre Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung, Rechts- sowie Unternehmensberatung.

Christoph Roehrle, PhD
Sr. Director Solution, Infor

Dr. Christoph Röhrle, Senior Director Solution Consulting EMEA und Global Industry Lead, ist seit mehr als 30 Jahren ein Experte in den Themen Performance Management, Business Intelligence und Digitalisierung. Heute ist er zudem für die Bereiche Expense Management, Governance, Risk und Compliance Lösungen verantwortlich und unterstützt mit seinen Erfahrungen alle vertrieblichen Aktivitäten, wobei der Mehrwert für den Kunden im Sinne des Value Engineering stets im Mittelpunkt steht. 
Bernhard Rummich
Principal Solution Consultant, Infor

Bernhard Rummich hat Anfang 2000 bei Infor, damals noch MIS Austria GmbH, begonnen. Zuerst als Berater und Trainer für Management Informationssysteme tätig, ist er heute Solution Consultant für Enterprise Perfomance Management, Expense Management und Risk & Compliance Lösungen. Sein Fokus liegt in der fachlichen und technischen Betreuung von Kunden und Interessenten.

Liquiditätsmanagement mit Infor d/EPM

So behalten Sie die Entwicklung Ihrer Finanzen im Griff